AFVD Trainerkongress 2019

FRANKFURT, 19. Februar 2019 - Am 9. und 10. März 2019 findet in Frankfurt am Main der nationale Trainerkongress im American Football in Deutschland statt. Dazu werden wieder Top-Referenten erwartet und es sind nur noch wenige Restplätze verfügbar.

Bereits zum 15. Mal treffen sich Coaches aus ganz Deutschland zum Start der Vorbereitungsphase auf die Saison zum Trainerkongress, den das Bildungs- und Sozialwerk des American Football Verband Deutschland e. V. veranstaltet. Der Bogen der Tagesordnungspunkte in der hessischen LSB-Sportschule reicht von Referaten zu speziellen Strategien für Angriff und Abwehr über Detailfragen der Regelkunde bis hin zur Diskussion von Aspekten des Schnelligkeitstrainings sowie die Schritte zur Erstellung eines geeigneten footballspezifischen Trainingsplans.

Neben hochkarätigen Dozenten steht dabei auch der Erfahrungsaustausch untereinander im Vordergrund. Bei den in Deutschland tätigen Trainern finden die jährlichen Trainerkongresse und die vielfältigen Aus- und Fortbildungsmaßnahmen, bei denen man sich trifft und gemeinsam für neue oder höhere Lizenzen büffelt, seit längerem einen hohen Anklang. Im Rahmen der Zusammenkunft in Frankfurt werden persönliche Kontakte aufgefrischt und neue geknüpft. Dies stellt für den wachsenden Sport eine hervorragende Voraussetzung dar.

Für den spezifischen und fachlichen Teil am Samstag, den 9. März, reisen zwei renommierte US-Coaches aus Alabama und Wisconsin an: Adam Winegarden wird zu Themen aus der Offense referieren, Mike Schmidt zu solchen aus der Defense.

Coach Adam Winegarden ist ein Top-Mann im High School Coaching in Alabama und ein qualitativ sehr gut ausgebildeter Trainer in mehreren Positionen. In den letzten rund 20 Jahren coachte Winegarden an verschiedenen Einrichtungen der USA, vor allem im Bereich der Offense und ist seit 2015 als Director of Football / Head Football Coach an der Auburn High School in Auburn, Alabama tätig. Als Coach kann Winegarden aktuell einen Overall Career Record von 88-29 aufweisen und hat seit 2015 in Auburn neben 3 All-State QBs auch 19 All-State Players als Head Coach herausgebracht. Eigene Auszeichnungen bekam er mehrmals als Coach of the Week (Atlanta Falcons) oder Coach of the Year (Alabama).

Coach Mike Schmidt bringt eine 10-jährige Erfahrung mit nach Frankfurt und war als Coach bereits in jungen Jahren für viele unterschiedliche Bereiche der Defense verantwortlich. Schmidt ist seit 2016 ebenfalls Director of Football / Head Football Coach des Teams der University of Wisconsin in La Crosse, Wisconsin. Mit dem Beginn seiner Amtszeit endete eine 8 Niederlagen-Serie bei den Eagles. Seitdem ging es für die University nur bergauf und endete 2017 mit einem 8-2 Record und der bislang besten Saison der Conference-Geschichte.

Der zweite Tag der Convention beginnt am Sonntag, den 10. März, mit einem Vortrag von Björn Klaiber aus dem Bundeslehrstab für Schiedsrichter im AFVD. Bei diesem Vortrag wird es um die Regeländerungen für die Saison 2019 und weitere Sicherheitsaspekte gehen. Die Verantwortung der Coaches beim American Football liegt im Endeffekt nicht nur in den Dingen, die über Sieg und Niederlage entscheiden, sondern gleichfalls in der Gesundheit der eigenen und ebenso in die der gegnerischen Spieler.

Zum Thema Athletik wird ferner Simon Gavanda referieren, der seit mehr als zehn Jahren in der GFL aktiv ist und an der Deutschen Sporthochschule Köln nach Bachelor- und Master-Abschluss derzeit Doktorand zum Thema "Periodisierung im Hypertrophie-Training" ist. Gavanda wird Konzepte zur Planung für das Schnelligkeitstraining vorstellen und dazu die Schritte zur Erstellung eines Football-spezifischen Trainingsplans erläutern.

Hier findet ihr das Anmeldeformular und den Ablaufplan zur AFVD Coaches Convention 2019 zum Download!

anstehende Termine

German Bowl XLI

Auswahlmannschaften

Wir sind Football!

Kampagne

AFCV NRW Social Media

AFCV NRW auf FacebookAFCV NRW auf TwitterNewsletter abonieren

Sportangebot im AFCV NRW

Cheerleading

Cheerleading in NRW - Der Film

American Football

Football in NRW - Der Film

Flag Football

Flagfootball in NRW - Der Film

PräsidiumPräsident: Peter Springwald
Vizepräsidentin: Mechthild Süper
Sportdirektor: Andreas Kegelmann
Breitensportdirektor: Horst Fernbacher
Schatzmeister: Michael Schmidt
Pressesprecher: Andreas Heinen
Kontaktdaten T: +49 2365 503770
M: +49 1523 4102622
F: +49 2365 202066
kontakt@afcvnrw.de
www.afcvnrw.de
GeschäftsstelleHalterner Str. 193
45770 Marl
NRW Deutschland
Ansprechpartnerin:
Michaela Henrich
Christiane Groß
Mi 17:30-20:00
Sa 09:00-11:00