Starke Vorträge bei der NRW Coaching Convention 2017

MARL, 10. Januar 2017 – Am vergangenen Wochenende trafen sich in Hamm 70 Trainerinnen und Trainer zur NRW Coaching Convention 2017. Die beiden Referenten Steve Calhoun und Chris King haben dort zwei Tage lang ihr Wissen auf unterhaltsame Weise preisgegeben.

Nicht zum ersten Mal war der Mehrzweckraum am Hammer Südbad Schauplatz der NRW Coaching Convention. Und auch dieses Mal haben die Gastgeber von den Hamm Aces alles dafür getan, damit sich die Teilnehmer wohlfühlen konnten. Inklusive der leckeren Burger zum Mittagessen, die es für jeden Teilnehmer kostenlos gab.

Der Einzige der dafür kein Verständnis hatte, war Coach Steve Calhoun (links im Bild), der sich über die vielen Pausen und Unterbrechungen seiner Vorträge aufregte – natürlich nur zum Spaß. Denn insgesamt sorgte er mit seinen witzigen Vorträgen und detailreichen Erklärungen dafür, dass viele Trainer nun die Arbeit mit ihren Quarterbacks in einem ganz neuen Licht betrachten werden. Aber nicht nur im Seminarraum, sondern auch in der Sporthalle, wo die Praxisteile der Convention stattfanden, machte der Chef von "Armed and Dangerous Football" eine gute Figur. Hier durften die beiden Paderborner Jugend-Quarterbacks Luke Wentz und Moritz Johannknecht aus erster Hand erfahren wie es ist, von einem professionellen QB-Coach unterrichtet zu werden, der auch schon einige NFL Spielmacher unter seinen Fittichen hatte.

Auch der zweite Referent im Bunde präsentierte den Teilnehmern an beiden Tagen eine Vielzahl praktischer Tipps rund um das Thema „Defense“. Chris King, seines Zeichens Defense Coordinator der St. John Bosco High School, mit der er bereits mehrfach National und State Championships gewonnen hat, erklärte sein Konzept mit viel Liebe zum Detail.

„Ich finde es großartig, dass wieder so viele Trainerinnen und Trainer teilgenommen haben“, sagt Sportdirektor Andreas Kegelmann (rechts im Bild), der für die Organisation der Coaching Convention verantwortlich war. „Nicht umsonst wurde auch von den beiden Referenten immer wieder betont, wie wichtig es ist, sich immer weiter fortzubilden und über den eigenen Tellerrand hinauszuschauen.“

Viele Teilnehmer haben die Veranstaltung auch dazu genutzt, um die nötigen Fortbildungsstunden für die Verlängerung ihrer Trainerlizenz zu erhalten. Die Verlängerung aller Lizenzen läuft ausschließlich über den Bundesverband AFVD. Infos dazu findet ihr HIER.

Ein großes Dankeschön geht noch einmal an die beiden Referenten aus den USA und auch die Hamm Aces für die tolle Gastfreundschaft!

anstehende Termine

Auswahlmannschaften

Termine 2017/2018

1. Senior Talent Development Camp 2018

Jugendländerturnier 2017

Wir sind Football!

Kampagne

AFCV NRW Social Media

AFCV NRW auf FacebookAFCV NRW auf TwitterNewsletter abonieren

Sportangebot im AFCV NRW

Cheerleading

Cheerleading in NRW - Der Film

American Football

Football in NRW - Der Film

Flag Football

Flagfootball in NRW - Der Film

PräsidiumPräsident: Peter Springwald
Vizepräsidentin: Mechthild Süper
Sportdirektor: Andreas Kegelmann
Breitensportdirektor: Horst Fernbacher
Schatzmeister: Michael Schmidt
Pressesprecher: Andreas Heinen
Kontaktdaten T: +49 2365 503770
M: +49 1523 4102622
F: +49 2365 202066
kontakt@afcvnrw.de
www.afcvnrw.de
GeschäftsstelleHalterner Str. 193
45770 Marl
NRW Deutschland
Ansprechpartnerin:
Michaela Henrich
Christiane Groß
Mi 17:30-20:00
Sa 09:00-11:00