Die GFL kommt ins Fernsehen

FRANKFURT, 24. Juli 2018 – Die German Football League (GLF) gibt es ab dem 8. August endlich auch im Fernsehen zu bestaunen. In der aktuellen Ausgabe des „HUDDLE“, dem offiziellen Magazin des AFVD, ist ein Artikel zu lesen, der das Konzept von "Kick Off - Das GFL Football Magazin" beschreibt.

Das Magazin wird beginnend am 8. August mit zehn Sendungen jeweils mittwochs auf Sport1 ausgestrahlt werden. In dem Magazin werden je Folge Berichte von zwei Spielen, die Ergebnisse und Tabellen von GFL und GFL 2, sowie eine Studio-Moderation bezeigt.

Mit Maximilian von Garnier und Sascha Gehloff ist es gelungen, zwei glaubwürdige und authentische Fachleute zu gewinnen, die in unserer Football-Bewegung hohes Ansehen genießen und die eine faire und qualitativ hochwertige Berichterstattung über die Liga garantieren.

Bei der Auswahl der Spiele wird dem journalistischen Interesse an den Spielen an sich Rechnung getragen, aber auch die Verfügbarkeit von qualitativ hochwertigen Filmmaterials durch die Produktions-Teams der Vereine vor Ort, als auch der Stadion- und Veranstaltungsqualität.

Vorgesehen ist, nicht nur der GFL, sondern auch der GFL 2 Raum in dem Format zu geben. Perspektivisch auch den Regionalligen, wenn es Richtung GFL 2 Aufstieg geht und Sonderthemen wie Jugendbundesliga, Cheerleading oder auch Frauen-Football.

Bei entsprechendem Erfolg ist eine Fortsetzung und zeitliche Ausweitung des Formates in 2019 auf mehr als zehn Folgen möglich.

Quelle: AFVD.

 

anstehende Termine

Jugendländerturnier 2019

 

Auswahlmannschaften

Wir sind Football!

Kampagne

interner Bereich

AFCV NRW Social Media

AFCV NRW auf FacebookAFCV NRW auf TwitterNewsletter abonieren

Sportangebot im AFCV NRW

Cheerleading

Cheerleading in NRW - Der Film

American Football

Football in NRW - Der Film

Flag Football

Flagfootball in NRW - Der Film

PräsidiumPräsident: Peter Springwald
Vizepräsidentin: Mechthild Süper
Sportdirektor: Andreas Kegelmann
Breitensportdirektor: Horst Fernbacher
Schatzmeister: Michael Schmidt
Pressesprecher: Andreas Heinen
Kontaktdaten T: +49 2365 503770
M: +49 1523 4102622
F: +49 2365 202066
kontakt@afcvnrw.de
www.afcvnrw.de
GeschäftsstelleHalterner Str. 193
45770 Marl
NRW Deutschland
Ansprechpartnerin:
Michaela Henrich
Christiane Groß
Mi 17:30-20:00
Sa 09:00-11:00