Ausbildung

AFCVNRW macht seine Hausaufgaben!

Neben dem Umzug in die neue Geschäftsstelle (hübsch geworden) und der Mammutaufgabe für 120 Mannschaften einen geregelten Spielbetrieb zu organisieren, arbeitet der Verband aber auch an der Weiterentwicklung im Bereich Leistungssport. Hier wurde kürzlich die Organisation des Leistungssports des AFCVNRW als Strukturplan ausgearbeitet und an den LSB überreicht.

Dieses, die Erfolge der letzten Jahre und die Aktionen im Bereich der Greenmachine haben dazu geführt das der AFCVNRW nun aus der Basisförderung in die Anschlußförderung aufgestiegen ist. Das bedeutet, dass wir neben der höheren finanziellen Förderung für den Leistungssport nun auch Zugang zu anderen Leistungsförderungen haben. Dazu gehört z.b. dass wir nun Spielern der NRW-Auswahl zugang zu den Elite-Sportschulen des Landes verschaffen könnten.  Weiterhin wird der Weg hin zur Unterstützung bei der Einstellung von Voll-, oder Teilzeitlandestrainern geebnet.

Weiterlesen: AFCVNRW macht seine Hausaufgaben!

 

Alle 3 Trainerassistentenlehrgänge für 2009/10 ausgebucht

Nachdem die ersten zwei geplanten Lehrgänge zum Trainerassistent Ende Juli 2009 ausgebucht waren, entschied sich der AFV-NRW kurzfristig noch einen dritten Lehrgang für Februar/März 2010 anzubieten. Auch dieser ist bereits, noch vor Beginn des 1. Lehrgangs, ausgebucht. Dies zeigt wieder einmal, wie groß die Nachfrage nach Ausbildung im Coaching Business in NRW ist.

Wie bereits im Vorjahr beschrieben, dient der Lehrgang dazu die Teilnehmer auf die weiteren Lehrgänge vorzubereiten. Der Lehrgang zum Trainerassistent ist Grundvoraussetzung zur Teilnahme am C-Lizenzlehrgang. Aber auch für Neueinsteiger ins Coaching ist dieser Lehrgang ein optimales Medium sich auf ihre Aufgaben im Verein vorzubereiten.

Weiterlesen: Alle 3 Trainerassistentenlehrgänge für 2009/10 ausgebucht

   

Coaches Convention nimmt immer mehr Gestalt an.

Mit Vincent Miraval (Frankreich), Tariq Ayup ( England) werden bei der Coaches Convention am 12+13.12.2009, 2 Bundestrainer Europäischer Football Teams referieren.

Mit Thomas Breddermann, Lee Rowland und Martin Kocian werden gleich 3  Coaches des Deutschen Meisters Berlin Adler in Hamm ihr Wissen mit den Teilnehmern der 3. Coaches Convention teilen.

Weitere Hochkaräter sind Peter Springwald, der AFVD Vizepräsident und Sascha AlAgha von den Düsseldorf Panthern.

Weiterlesen: Coaches Convention nimmt immer mehr Gestalt an.

   

Trennung in Jugend- und Leistungsförderung

Es gibt einige Änderungen in der Jugend- und Leistungsförderung innerhalb des American Football Verband Nordrhein-Westfalen e.V.
Wie bereits auf verschiedenen Verbandssitzungen vorgestellt, hier die Übersicht für das Jahr 2009.

Zukünftig wird die Jugend- und Leistungsförderung getrennt.

Die Leistungsförderung soll die Eigenverantwortung stärken und den Spielern helfen ihre Ziele zu definieren, sowie Wege zur Erreichung dieser Ziele aufzeigen. Zusätzlich sollen auch die Defizite und Notwendigkeiten aufgezeigt werden um auch im Spitzensport erfolgreich bestehen zu können.

Die Jugendförderung soll soziale Kontakte und Kompetenzen entwickeln und das miteinander spielen fördern. Sie wendet sich an alle Jugendspieler, die in den Jugendligen des AFVNRW spielen (also keine U-19 Herrenspieler, GFLJ oder Spieler die um den Aufstieg zur GFLJ spielen) und sich weiter entwickeln wollen oder von Vereins- bzw. Auswahltrainer empfohlen oder benannt werden.
Benennen kann jeder lizenzierte Trainer der im AVFNRW tätig ist. Hierzu eine Email an Teammanager mit den Spielerdaten (Name, Vorname, Verein, Position, Jersey-Nummer) und zwei bis drei Zeilen Begründung senden. Dann wird der Spieler über seinen Verein zur Anmeldung aufgefordert. Alternativ kann sich jeder Spieler aber auch selbstständig anmelden.
Um der größeren Zahl der Jugendspieler gerecht zu werden stellt der AFVNRW zwei weitere Jugendauswahlmannschaften im A-Jugendbereich auf - die Rheinland Greens und Westfalen Reds. Die Zugehörigkeit regelt sich nicht nach dem Wohnort der Spieler sondern vielmehr nach dem Ortsnamen des Teams für das sie spielberechtigt sind.

Informationen zum Gebiet der Rheinland Greens ergibt sich aus dieser Karte.
Informationen zu Westfalen gibt es unter diesem Link.

Die Spieler werden, nach erfolgreicher Anmeldung, zu den Tryout’s eingeladen.

   

Seite 21 von 21

anstehende Termine

German Bowl XLI

Auswahlmannschaften

Wir sind Football!

Kampagne

AFCV NRW Social Media

AFCV NRW auf FacebookAFCV NRW auf TwitterNewsletter abonieren

Sportangebot im AFCV NRW

Cheerleading

Cheerleading in NRW - Der Film

American Football

Football in NRW - Der Film

Flag Football

Flagfootball in NRW - Der Film

PräsidiumPräsident: Peter Springwald
Vizepräsidentin: Mechthild Süper
Sportdirektor: Andreas Kegelmann
Breitensportdirektor: Horst Fernbacher
Schatzmeister: Michael Schmidt
Pressesprecher: Andreas Heinen
Kontaktdaten T: +49 2365 503770
M: +49 1523 4102622
F: +49 2365 202066
kontakt@afcvnrw.de
www.afcvnrw.de
GeschäftsstelleHalterner Str. 193
45770 Marl
NRW Deutschland
Ansprechpartnerin:
Michaela Henrich
Christiane Groß
Mi 17:30-20:00
Sa 09:00-11:00