Verband

Post an den Verband

Hallo Sportfreunde,

die Post hat zur Zeit Probleme mit unseren Nachsendeauftrag aus dem Verbandspostfach.

Bitte ab sofort alle Post nur noch an die Adresse der Geschäftsstelle verschicken :

AFCV NRW - Halterner Str. 193 - 45770 Marl

Nur dann ist eine zeitnahe Bearbeitung möglich.

Gruß

Peter Springwald

 

NRW erhält erneut Zuschlag für die Ausrichtung des JLT

Der Länderpokal der Jugendauswahlmannschaften der Landesverbände im American Football Verband Deutschland findet auch 2010 in Hamm (Westfalen) statt. Als Vorjahreserprobter Standort ging die Anfrage des AFCV NRW an die Stadt Hamm und die dort heimischen Aces ob man sich eine weitere Austragung in 2010 vorstellen könnte. Und man konnte sich dies vorstellen in Hamm und freut sich nun am 23. & 24. Oktober wieder das Jugendländerturnier austragen zu dürfen. Aber es wurde gleich noch mehr vereinbart, denn um den Landesverbänden die Möglichkeit zu einer ordentlichen Vorplanung zu geben wurde beschlossen, dass auch in 2011 das Jugendländerturnier in Hamm stattfinden soll. Somit kommt das Turnier nicht ganz erwartet zurück nach Westfalen. Der AFCVNRW hofft natürlich die tollen Zahlen des Vorjahres mit weit mehr als 4000 Besuchern an beiden Tagen toppen zu können und beim Endspiel wieder mehr als 2000 Besucher auf der Tribüne begrüßen zu dürfen.

Ursprünglich war geplant, das Jugendländerturnier nach einem Jahr Pause in 2010 wieder am traditionellen Standort in der Hauptstadt Berlin zurückkehren zu lassen. Allerdings entschied sich der AFCV Berlin-Brandenburg gegen eine erneute Bewerbung. Nach einer bundesweiten Ausschreibung hat Hamm nunmehr für dann drei Jahre den Zuschlag erhalten.
 

   

Systemausfall im Rechenzentrum

Gestern Nachmittag kam es im Rechenzentrum, in dem auch unsere Website gehostet ist, zu einer Fehlersituation im Netzwerk:

"...gestern kam es ab 15:47 Uhr zu sporadisch auftretenden Problemen in einem unserer Netzwerksegmente. Betroffen davon waren anfangs nur vereinzelte Datenpakete, weshalb die Fehlersuche und -behebung erst gegen 1:48 Uhr abgeschlossen war. Ursache war ein defekte zentrale Netwerkkomponente, die komplett ausgetauscht wurde..."

Von diesen Ausfällen war auch unsere Website direkt betroffen. Durch die defekten Datenpakete hat sich der Server immer stärker selbst unter Last gesetzt, sodass die Auslastung auf 100% hoch ging. Seit heute vormittag ist das System nach einem Kaltstart und einer eingehenden Überprüfung wieder vollständig online.

   

Länderspiel live bei Eurosport 2

Der German-Japan-Bowl am 24. April in der Düsseldorfer ESPRIT Arena wird live im Fernsehen zu sehen sein. Eurosport 2 wird das Länderspiel zwischen Deutschland und Japan ab 19 Uhr europaweit übertragen. Eurosport 2 ist der digitale Schwesterkanal des europaweit führenden Sportspartensenders Eurosport mit Sitz in Paris und in der Eurosport-Sendergruppe speziell auf Liveberichterstattung spezialisiert, profiliert besonders auch im Bereich amerikanischer Sportarten. Eurosport 2 sendet sein Programm in bis zu zehn Sprachversionen und ist in Europa in den meisten bedeutenden Kabelnetzen vertreten. Beim German-Japan-Bowl wird daher nicht nur in deutscher Sprache kommentiert, sondern auch eine englische Version für den internationalen Markt verbreitet.

In Deutschland ist Eurosport 2 flächendeckend im Kabelnetz vertreten, je nach Bundesland bei Kabel Deutschland, UnityMedia oder BW Kabel. Zu empfangen ist der Sender auch über die DSL-TV-Angebote von T-Home Entertainment und Alice-DSL. Per Satellit wird das Programm über den Astra-Satelliten gesendet, im Internet ist das Vollprogramm über IP-TV zudem unter http://video.eurosport.de/eurosport-player/ zu sehen.

Weiterlesen: Länderspiel live bei Eurosport 2

   

Jan Stecker ist Stadionsprecher beim German-Japan-Bowl

Jubel bei allen Football-Fans: Beim 1. German-Japan-Bowl, das American Football-Länderspiel zwischen Deutschland und Japan am 24. April werden die Zuschauer in der ESPRIT arena eine altbekannte Stimme hören. Denn jetzt ist es amtlich, die Moderation als Stadionsprecher in der Arena übernimmt Jan Stecker! Der 50-jährige TV-Moderator gab bereits den Rhein Fire-Spielen in der NFL Europe seine Stimme. Dabei erlebte er sowohl die Zeiten im alten Rheinstadion als auch in der Arena in Gelsenkirchen und der heutigen ESPRIT arena.

Stecker: „Ich freue mich riesig, endlich einmal wieder ein Football-Spiel als Stadionsprecher zu moderieren. Dass diese Begegnung dann auch noch in der ESPRIT arena in Düsseldorf statt findet, ist für mich doppelt schön. Schließlich habe ich viele tolle Jahre mit den Rhein Fire-Fans in dieser Stadt und dieser Arena verbracht.“

Weiterlesen: Jan Stecker ist Stadionsprecher beim German-Japan-Bowl

   

Seite 57 von 61

anstehende Termine

NOEVENTS

40 Jahre AFCV NRW

Auswahlmannschaften

Football Deutschland

Kampagne

AFCV NRW Social Media

AFCV NRW auf FacebookAFCV NRW auf TwitterNewsletter abonieren

Sportangebot im AFCV NRW

Cheerleading

Cheerleading in NRW - Der Film

American Football

Football in NRW - Der Film

Flag Football

Flagfootball in NRW - Der Film

PräsidiumPräsident: Peter Springwald
Vizepräsidentin: Mechthild Süper
Sportdirektor: Andreas Kegelmann
Breitensportdirektor: Horst Fernbacher
Schatzmeister: Michael Schmidt
Pressesprecher: Andreas Heinen
Kontaktdaten T: +49 2365 503770
M: +49 1523 4102622
F: +49 2365 202066
kontakt@afcvnrw.de
www.afcvnrw.de
GeschäftsstelleHalterner Str. 193
45770 Marl
NRW Deutschland
Ansprechpartnerin:
Michaela Henrich
Christiane Groß
Mi 17:30-20:00
Sa 09:00-11:00