Spaß und Football pur beim 5. NRW FrauenFootball-Camp

MARL, 13. Oktober 2016 - Nach dem Saisonende der Damenligen war für die Football-Damen auch in diesem Jahr wieder Camp-Zeit angesagt. Zur fünften Auflage des NRW FrauenFootball-Camps trafen sich Anfang Oktober mehr als 70 Footballerinnen.

Vorwiegend aus fast allen Damen-Teams aus NRW, aber erfreulicherweise auch aus dem gesamten Bundesgebiet, kamen die Frauen und Mädchen zum Camp nach Hamm.

Organisiert vom Frauenfootballausschuss (FFA) des AFCV NRW mit tatkräftiger Hilfe von Vizepräsidentin Mechthild Süper, hieß es drei Tagen lang: Football, Football und ganz viel Spaß. Auf sportlicher Seite wurde der FFA auch in diesem Jahr wieder von Jens Reinartz unterstützt, der mit seinem Coaching-Staff, darunter auch einige neue Gesichter, für das Positionstraining an den drei Camp-Tagen verantwortlich war.

Neben den praktischen Trainingseinheiten, gab es auch wieder eine Videoanalyse zum gerade Erlernten aus den Units und zum sportlichen Abschluss das obligatorische Scrimmage „Offense gegen Defense“.

Gerade aber auch die Workshops, egal ob Tape-Kurse mit Camp-Physiotherapeutin Sandra Baumgärtner, Sportmedizinvorträge in Sachen “Schütz deinen Kopf” oder “Anti-Doping” durch Verbandsarzt Dr. Uli Grünwald oder Regelkunde geleitet durch Christian “Bombi” Henrich, kamen bei den Football-Ladies gut an.

Für alle gab es eine Menge mitzunehmen - nicht nur das von Sponsor Doc A Sports obligatorisch gestiftete Camp-Shirt, sondern in diesem Jahr sogar ein Camp-Hoodie.

„Die Stimmung unter den Mädels war klasse“, sagt Mitorganisatorin Anja Wassong. „Egal ob beim Training, beim gemeinsamen Grillabend mit Lagerfeuer oder Public-Football-Viewing - das Camp war ein tolles Erlebnis sowohl für alte Footballhasen als auch für Anfängerinnen. Ein Dankeschön geht dabei vor allem auch an Markus Wendzinski, der einen großen Anteil am gelungenen Ablauf des Camps hatte."

Das Orgateam beginnt bereits jetzt schon wieder mit der Vorbereitung für die Camp-Neuauflage im kommenden Jahr. Alle Spielerinnen sollten sich also das erste Oktoberwochenende vormerken.

Vorab startet in der kommenden Woche noch per EMail eine Feedbackrunde, bei der anonym alle Teilnehmerinnen die Möglichkeit haben, dem FFA Wünsche, Kritik und Verbesserungsvorschläge für das kommende Jahr mitzuteilen, damit das 6. NRW FrauenFootball-Camp wieder ein bisschen besser wird.

Der AFCV NRW bedankt sich herzlich bei allen Helferinnen und Helfern!

Coaching-Staff 2016

  • Jens Reinartz, DC - LB
  • Alissa Wein, LB – Walkon Coach
  • Florian “Tictac” Hartmann, OC - OL
  • Oliver Kluss, OL  - Walkon Coach
  • Andreas Döhring, RB
  • Michael Schüler,  RB – Walkon Coach
  • Lee Taylor, WR
  • Swen Hölken, QB
  • Jan-Hendrik Hansen, DL
  • Lina Riedel, DL – Walkon Coach
  • Carlos Munoz, DB

Physios und medizinische Betreuung

  • Sandra Baumgärtner
  • Danny Poitier
  • Judith Fink
  • Dr. Alex Sedlinsch
  • Dr. Uli Grünewald

Alle weiteren Beteiligten und “helfenden Hände” rund um das Camp, Catering, Auf- und Abbau usw.

Fotograf Thorsten “Toto” Look, Video Alex Baumgärtner, Petra, Jasmin, Michael, Birgit und Detlef, Britta und Marko, die für das leibliche Wohl gesorgt haben, Mechthild Süper, Christian Henrich, sowie Jan von Doc A Sports aus Bochum.

Fotos: Thorsten Look.

 

anstehende Termine

Jugendländerturnier 2019

 

Auswahlmannschaften

Wir sind Football!

Kampagne

AFCV NRW Social Media

AFCV NRW auf FacebookAFCV NRW auf TwitterNewsletter abonieren

Sportangebot im AFCV NRW

Cheerleading

Cheerleading in NRW - Der Film

American Football

Football in NRW - Der Film

Flag Football

Flagfootball in NRW - Der Film

PräsidiumPräsident: Peter Springwald
Vizepräsidentin: Mechthild Süper
Sportdirektor: Andreas Kegelmann
Breitensportdirektor: Horst Fernbacher
Schatzmeister: Michael Schmidt
Pressesprecher: Andreas Heinen
Kontaktdaten T: +49 2365 503770
M: +49 1523 4102622
F: +49 2365 202066
kontakt@afcvnrw.de
www.afcvnrw.de
GeschäftsstelleHalterner Str. 193
45770 Marl
NRW Deutschland
Ansprechpartnerin:
Michaela Henrich
Christiane Groß
Mi 17:30-20:00
Sa 09:00-11:00