Ausschreibung der GreenMachine Coaching Staff

Die GreenMachine Teams sind als Auswahlmannschaften des AFCVNRW bundesweit, ja sogar international – vor allem in Österreich, bekannt. Die Entwicklung der letzten 4 Jahre, von einer Einzelmannschaft für das Jugendländerturnier hin zu einem Konzept der Jugend- und Leistungsförderung in NRW ist schon erstaunlich und zeigt das die Spieler und Trainer nur auf eine Möglichkeit warten sich zu entwickeln und zu vergleichen. Diese Veränderungen haben viele mitgetragen und ich möchte mich persönlich und auch im Namen des AFCVNRW bei jedem bedanken der seinen wichtigen Teil dazu beigetragen hat.

Viele gutes Coaches und Staff-Mitglieder haben in den letzten Jahren dabei geholfen was die GreenMachine heute ist.

Die andere Seite der Medallie ist, dass die Heimvereine und der sportliche Erfolg auf gute Coaches und Organisation bauen. Daher wollen sich 2011 einige Auswahltrainer mehr auf ihre Heimteams konzentrieren.

Sebastian Glock ist nun Head Coach der Bonn Gamecocks, Sacha AlAgha hat als OC in einem spannenden Finish die Düsseldorf Panther zurück in die GFL-Teams gebracht und wird dort zukünftig, wie auch bei der GreenMachine, die OL betreuen, Bernd Gottschalk will ans College zurück, Sebastian „Beppo“ Sengupta wird der neue OC der Bochum Cadets. Die Liste geht noch weiter und es zeigt, dass die Auswahl nicht nur gute Spieler hervorbringt sondern auch sehr gute Coaches hat. Dazu haben die Head Coaches der U16-Marcel Seidel und U12-Uwe Prass neue andere Aufgaben innerhalb des AFCVNRW übernommen und die U19 Jugendförderung Rheinland Greens/ Westfalen Reds wird es 2011 auf Grund der späten JugendEM in Spanien nicht geben. 

Auch wird uns Alex Baumgärtner als Teammanager der U19 GreenMachine 2011 nicht mehr zur Verfügung stehen. Alex hat die Position des Teammanagers neu definiert und wird uns sicher fehlen. Daher werden zukünftig aus der Stelle des Teammanagers drei Positionen um dem hohen Arbeitsaufkommen gerecht zu werden. In Anlehnung an die Tätigkeiten bedeutet das: Director of Football Operations, Traveling und Player Personell oder kurz Operative, Reisen und Personal.

Der AFCVNRW wünscht Allen auf ihrem sportlichen und privaten Weg alles Gute und viel Erfolg. Jeder bleibt sein Teil der GreenMachine und ist immer willkommen.

Um nun zu denen die Interesse an der Ausbildung von Jugendlichen innerhalb des AFCVNRW und der GreenMachine haben – hier ist die  Möglichkeit das Interesse auch zu zeigen. Wir haben uns entschlossen alle Positionen in allen Teams auszuschreiben – um wirklich jedem die Chance zu geben sich zu bewerben. 

2011 kann man das unter: ANMELDUNG

Um sich ein Bild von den Anforderungen und Tätigkeiten zu machen haben wir Stellenbeschreibungen erstellt. Diese können im Downloadbereich heruntergeladen werden. -> zum Download

Diese kann man für Head Coaches, Koordinatoren, Positioscoaches und Trainerassistentensowie für einige Staff-Mitglieder einsehen.

Auch die Auswahlkriterien sind fest verankert. Es ist sicher verständlich, dass Erfahrungen als Auswahltrainer für einige Positionen wichtiger sind als für andere. Die Gewichtung ist daher unterschiedlich.

Die Head Coaches sollen bis Mitte Februar ausgewählt werden, die Koordinatoren bis Anfang März, die Positionscoaches bis Ende März und die Trainerassistenten bis Ende April – die Staff-Positionen werden von Anfang Feburar bis Mitte Juni ausgewählt.

Dieses Jahr wird die U19 zwar bereits am 6.2. von 10:00-18:00 Uhr in der Bochumerstr. 190 in 45886 Gelsenkirchen mit den Maßnahmen beginnen – dieses werden wir aber über die bisherigen Auswahltrainer, Trainer der Jugendnationalmannschaft und andere Freiwillige absichern. Man kann dort seiner Bewerbung sicher Nachdruck verleihen! Wer möchte kann sich als Trainerassistent unter Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. anmelden.

Zugelassen werden nur Spieler der 2010 U19/U16 Kader die noch spielberechtigt für die EM 2011 sind. Also nur U19 Spieler die in Hamm im Hotel waren und U16 Spieler die 2011 bei der U19 spielen müssen – also die die 2011 17 werden.

An diesem Tag werden wir einen Vorbereitungslehrgang anbieten. Dieser soll möglichst viele Einzelheiten der Tryouts beinhalten. Vor allem wird das Combined der Natio gecoachen - also wie laufe ich den L-run, den Shuttle run, wie starte ich die 40y usw. Dieses wird auf Video aufgenommen und dann veröffentlicht. Alle Teilnehmer werden dann auch für das Tryout der Jugendnation automatisch durch den AFCVNRW angemeldet.

Die späteren Maßnahmen werden bis Ende Februar veröffentlicht – liegen aber alle im September und vor allem Oktober (U19) und November (U16) 2011. Das U19 Jungendländerturnier wird am 22. und 23.10 wieder in Hamm sein. Beim Stand der Planung heute fahren die U16 und die U12 nach Innsbruck, aber da müssen die neuen Head Coaches noch in die Planungen involviert werden. Auf die U14 wartet 2012 eine riesen Überraschung.

Also – die GreenMachine bleibt die größte Förderung eines Landesverbands innerhalb des AFVD – und das nur durch und mit euch – be a part of something special

Ralf Peifer, 12.1.2010

40 Jahre AFCV NRW

Auswahlmannschaften

Football Deutschland

Kampagne

AFCV NRW Social Media

AFCV NRW auf FacebookAFCV NRW auf TwitterNewsletter abonieren

Sportangebot im AFCV NRW

Cheerleading

Cheerleading in NRW - Der Film

American Football

Football in NRW - Der Film

Flag Football

Flagfootball in NRW - Der Film

PräsidiumPräsident: Peter Springwald
Vizepräsidentin: Mechthild Süper
Sportdirektor: Andreas Kegelmann
Breitensportdirektor: Horst Fernbacher
Schatzmeister: Michael Schmidt
Pressesprecher: Andreas Heinen
Kontaktdaten T: +49 2365 503770
M: +49 1523 4102622
F: +49 2365 202066
kontakt@afcvnrw.de
www.afcvnrw.de
GeschäftsstelleHalterner Str. 193
45770 Marl
NRW Deutschland
Ansprechpartnerin:
Michaela Henrich
Christiane Groß
Mi 17:30-20:00
Sa 09:00-11:00