Volles Programm für die GreenMachine in 2020

MARL, 6. Januar 2020 – Sportdirektor Andreas Kegelmann blickt zurück auf eine erfolgreiche Auswahlsaison 2019, die wirklich schwer zu toppen sein wird. Wir dürfen zudem gespannt darauf sein, was das Jahr 2020 für den AFCV NRW und seine Auswahlteams bringen wird.

Alle GreenMachine-Teams waren hervorragend eingestellt, was sich nicht zuletzt auch dadurch geäußert hat, dass viele Spieler aus NRW im Anschluss eine Einladung zum Training der Jugendnationalmannschaft erhalten haben. Auch der Sieg beim Jugendländerturnier, also der Deutschen Landesmeisterschaft im U17-Bereich, sowie der Erfolg beim Future Bowl waren eine großartige Belohnung für die harte Arbeit.

„Erreichen konnten wir das nur durch die unzähligen Coaches und Helfer“, resümiert Andreas Kegelmann ohne langes Nachdenken. „Vielen Dank an euch alle! Das Lob der Eltern, das uns per E-Mail über Facebook oder auch persönlich ausgesprochen, wurde gebührt allein euch. Good Job!“

Und wie geht es nun weiter in 2020?

„Kroatien ist gesetzt“, so der NRW-Sportdirektor. „Die GreenMachine U17 und U15 werden dort wieder unter besten Bedingungen auf das Jugendländerturnier und den Vergleich mit Baden-Württemberg vorbereitet.“

Bei der U13 hat der AFCV NRW seinen Fokus auf die Ausbildung der Spieler gelegt, anstatt auf ein einzelnes Spiel hinzuarbeiten. Fast 100 Jungs und ein Mädchen konnten dabei einen wirklich großen Schritt vorwärts machen. Bei diesem Konzept soll es auch 2020 bleiben.

In kürze stehen die ersten Meetings mit den U13-Teamverantwortlichen an, bei denen die Abläufe noch einmal angepasst werden, um das Programm weiter zu verbessern. Dazu finden gerade Gespräche mit einigen US Coaches statt, die den Coaching Staff gezielt ergänzen sollen. Das U13-Camp in Kroatien (geplanter Termin 11. bis 20. Oktober 2020) soll in diesem Jahr auch für Spieler geöffnet sein, die nicht in aus NRW kommen.

Die Termine für die Try Outs aller GreenMachine-Auswahlen werden im Moment mit dem NRW-Spielplan abgestimmt und so früh wie möglich bekannt gegeben. Vereine, die gerne ein Try Out bei sich ausrichten möchten, können sich gerne per Email an Andreas Kegelmann wenden ( Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. ).

Das U15-Spiel gegen die Lions aus Baden-Württemberg, auch bekannt als Future Bowl, wird in 2020 hier in Nordrhein-Westfalen stattfinden. Geplant ist der 21. November 2020 als Termin.

Die GreenMachine arbeitet zudem an einer brandneuen „7on7-Turnierserie“. Um dieses Projekt anzuschieben, plant der AFCV NRW vom 7. bis zum 10. August 2020 ein „7on7-Skillcamp“. Als Leiter dieses Camps entwirft Sportdirektor Andreas Kegelmann gerade zusammen mit Jordan Palmer und Kevin Morton einen möglichen Ablauf.

Jordan Palmer spielte als Quarterback von 2008 bis 2014 bei verschiedenen NFL Clubs. Jordan hält mittlerweile Camps ab für aktuelle und zukünftige NFL Quarterbacks ab, darunter auch Joe Burrow (LSU), den Heismann Trophy-Gewinner von 2019.

Mit Kevin Morton konnte der AFCV NRW einen absoluten Spezialisten für den Bereich „7on7“ an Land ziehen. Er organisiert in den USA bereits Turniere und Camps für die NFL-Teams. Andreas Kegelmann plant Kevin Morton ebenfalls auch als Referenten für eine Coaches Clinic Ende Februar und für das Skill-Training im Rahmen des GreenMachine-Camps in Kroatien ein.

Cheforganisator Heiko Kurzawa arbeitet derweil wieder an der jährlichen New England Highschool-Tour. Geplant ist die Reise, die dann bereits zum dritten Mal stattfindet, für den Zeitraum vom 31. August 2020 bis zum 7. September 2020.

„Unser Projekt ‚365 Recruiting‘ wird in diesem Jahr ebenfalls weiter Form annehmen“, so Kegelmann abschließend. „In Kürze werden wir eine Kooperation bekannt geben, die wegweisend für die Talente in Deutschland und Europa sein wird. Ihr dürft gespannt sein.“

Sportdirektor Andreas Kegelmann wünscht alle Sportlerinnen und Sportlern der NRW-Auswahlteams, sowie natürlich allen Coaches und Helfern einen guten Start ins neue Jahr und eine verletztungsfreie Saison.

40 Jahre AFCV NRW

Ligeneinteilung (Stand: 29.02.2020)

Auswahlmannschaften

Football Deutschland

Kampagne

AFCV NRW Social Media

AFCV NRW auf FacebookAFCV NRW auf TwitterNewsletter abonieren

Sportangebot im AFCV NRW

Cheerleading

Cheerleading in NRW - Der Film

American Football

Football in NRW - Der Film

Flag Football

Flagfootball in NRW - Der Film

PräsidiumPräsident: Peter Springwald
Vizepräsidentin: Mechthild Süper
Sportdirektor: Andreas Kegelmann
Breitensportdirektor: Horst Fernbacher
Schatzmeister: Michael Schmidt
Pressesprecher: Andreas Heinen
Kontaktdaten T: +49 2365 503770
M: +49 1523 4102622
F: +49 2365 202066
kontakt@afcvnrw.de
www.afcvnrw.de
GeschäftsstelleHalterner Str. 193
45770 Marl
NRW Deutschland
Ansprechpartnerin:
Michaela Henrich
Christiane Groß
Mi 17:30-20:00
Sa 09:00-11:00