Das Sprungbrett für die Natio

MARL, 7. Juni 2019 - Obwohl ja bekanntlich in diesem Jahr keine deutsche Nationalmannschaft an internationalen Wettkämpfen teilnimmt, hat die Bundesversammlung des AFVD in ihrer Sitzung am 9. März dennoch entschieden, dass die Jungendnationalmannschaft ab diesem Herbst regelmäßige Maßnahmen zur Leistungsförderung durchführt. Der Weg dorthin führt in NRW nur über die GreenMachine.

Im Sitzungsprotokoll heißt es unter anderem: "... Dieses sieht im zukünftigen Rahmenterminplan feste Termine vor, unabhängig von etwaigen internationalen Turnierteilnahmen. Vorgesehen sind jeweils ein festes Sichtungs-Wochenende im Herbst und im Frühjahr sowie ein Trainingslager an Pfingsten." (Vollständiger Text).

Das bedeutet wie in den vorangegangenen Jahren auch, dass es für Athleten keine Teilnahme an Maßnahmen der Jugendnationalmannschaft geben wird, wenn sie nicht im Kader der jeweiligen U17-Landesauswahl standen und damit am A- oder B-Jugendländerturnier teilgenommen haben.

Das sollte für alle Athleten der Jahrgänge 2002 und 2003 aus dem AFCV NRW, neben dem Camp in Kroatien und dem Jugendländerturnier, eine zusätzliche Motivation sein, sich zu den beiden Try Out-Terminen anzumelden und es in den finalen Kader zu schaffen.

Denn gerade das Jugendländerturnier ist für die Coaches der Jugendnationalmannschaft eine hervorragende Möglichkeit etwaige Kandidaten zu sichten.

Der Anmeldeschluss für die GreenMachine U17-Try Outs ist bereits in weniger als 75 Tagen!

Wer sich noch nicht angemeldet hat, sollte das jetzt tun!

German Bowl XLI

Auswahlmannschaften

Wir sind Football!

Kampagne

AFCV NRW Social Media

AFCV NRW auf FacebookAFCV NRW auf TwitterNewsletter abonieren

Sportangebot im AFCV NRW

Cheerleading

Cheerleading in NRW - Der Film

American Football

Football in NRW - Der Film

Flag Football

Flagfootball in NRW - Der Film

PräsidiumPräsident: Peter Springwald
Vizepräsidentin: Mechthild Süper
Sportdirektor: Andreas Kegelmann
Breitensportdirektor: Horst Fernbacher
Schatzmeister: Michael Schmidt
Pressesprecher: Andreas Heinen
Kontaktdaten T: +49 2365 503770
M: +49 1523 4102622
F: +49 2365 202066
kontakt@afcvnrw.de
www.afcvnrw.de
GeschäftsstelleHalterner Str. 193
45770 Marl
NRW Deutschland
Ansprechpartnerin:
Michaela Henrich
Christiane Groß
Mi 17:30-20:00
Sa 09:00-11:00