Letzte Vorbereitungen auf den FUTURE BOWL III

MARL, 6. November 2018 – Nachdem das erste Auswahl-Highlight für den AFCV NRW mit dem Vizemeistertitel beim Jugendländerturnier bereits in den Büchern steht, folgt am 24. November nun der Ländervergleich für die GreenMachine U15.

Traditionell findet das Spiel der NRW U15-Auswahl gegen das Landesteam aus Baden-Württemberg statt. Während im vergangenen Jahr der Vergleichskampf in Mannheim ausgetragen wurde, stellen sich in diesem Jahr die Witterschlick Fighting Miners als Gastgeber zur Verfügung. Mit ein wenig Glück soll hier der 52:12-Vorjahressieg möglichst wiederholt werden.

U15-Head Coach Payman Dalili und seine Coaches Crew haben ihr Team zuletzt in einem Trainingslager während der Herbstferien im sonnigen Kroatien auf die Partie vorbereitet. Aus den knapp 80 mitgereisten Nachwuchstalenten aus ganz NRW galt es dort auch, den abschließenden Kader zu ermitteln. 53 Spieler haben nun die Möglichkeit, am Samstag, den 24. November 2018 ihr Können beim Spiel gegen die Baden-Württemberg Lions zu beweisen. Kickoff auf dem Kunstrasenplatz wird um 16 Uhr unter Flutlicht sein.

Die Witterschlick Fighting Miners bieten mit ihrem Platz beste Bedingungen für den Ländervergleich. Neben der guten Erreichbarkeit südwestlich von Bonn werden sich die Footballer des Turnerbund 1906 Witterschlick sicherlich wieder als hervorragende Gastgeber erweisen. Dass ihnen dies keine Probleme bereiten wird, haben die Fighting Miners bereits Anfang des Jahres bewiesen, als das Senior Talent Development Camp des AFCV NRW bei ihnen zu Gast war. Eine kleine Tribüne bietet für die mitgereisten Eltern, Freunde und Fans eine gute Sicht auf das Spielgeschehen.

Bevor sich die GreenMachine U15 auf den Weg nach Witterschlick macht, stehen am Samstag den 17. November zunächst noch ein Leistungstest und ein anschließendes gemeinsames Trainingscamp in der Merkur Spiel-Arena in Düsseldorf (ehemals ESPRIT Arena) auf dem Programm.

„Zum Leistungstest sind noch einmal alle 80 Spieler eingeladen, die mit uns in Kroatien waren“, sagt Teammanager Heiko Kurzawa. „Denn neben dem Ländervergleich beginnt hier auch gleichzeitig die Vorbereitung für die USA-Reise des AFCV NRW, die im kommenden Jahr erneut stattfinden wird. Mit den Ergebnissen aus dem Leistungstest bekommen die Jungs die Möglichkeit, sich gezielt auf das anstrengende Programm im Mutterland des Football-Sports vorzubereiten, sofern sie denn mitkommen wollen.“

Nach dem Leistungstest beginnt dann das Training, an dem nur die 53 Spieler teilnehmen, die für das Spiel gegen die Lions benannt wurden. Alle anderen Spieler haben nach dem Leistungstest frei.

Leistungstest GreenMachine U15

Samstag, 17. November 2018

Check in um 09:00 Uhr. Das Training endet gegen 17:00 Uhr.

 

FUTURE BOWL III

U15 Ländervergleich NRW – BaWü

Samstag, 24. November 2018

Sportplatz Witterschlick Fighting Miners

Auf dem Schurweßel 2, 53347 Alfter

Kickoff: 16 Uhr

German Bowl XLI

Auswahlmannschaften

Wir sind Football!

Kampagne

AFCV NRW Social Media

AFCV NRW auf FacebookAFCV NRW auf TwitterNewsletter abonieren

Sportangebot im AFCV NRW

Cheerleading

Cheerleading in NRW - Der Film

American Football

Football in NRW - Der Film

Flag Football

Flagfootball in NRW - Der Film

PräsidiumPräsident: Peter Springwald
Vizepräsidentin: Mechthild Süper
Sportdirektor: Andreas Kegelmann
Breitensportdirektor: Horst Fernbacher
Schatzmeister: Michael Schmidt
Pressesprecher: Andreas Heinen
Kontaktdaten T: +49 2365 503770
M: +49 1523 4102622
F: +49 2365 202066
kontakt@afcvnrw.de
www.afcvnrw.de
GeschäftsstelleHalterner Str. 193
45770 Marl
NRW Deutschland
Ansprechpartnerin:
Michaela Henrich
Christiane Groß
Mi 17:30-20:00
Sa 09:00-11:00