GreenMachine U17 schließt Scouting-Maßnahmen ab

MARL, 5. Juli 2018 - Mit der beginnenden Sommerpause in allen Ligen der Altersklassen U16 und U19 in NRW, haben auch die Coaches der U17 GreenMachine ihre umfangreichen Spieler-Sichtungen abgeschlossen.

Seit April waren alle Coaches auf den verschiedensten Plätzen in NRW unterwegs, um sich potentielle Spieler für die NRW-Auswahl anzusehen. Hierbei wurde eine sogenannte Watchlist mit knapp 100 Spielern angefertigt und mit reichlich Informationen bestückt, die den Coaches dabei helfen soll, die Spieler an den beiden Try Out Tagen (26. August in Bonn und 2. September in Iserlohn) besser bewerten zu können.

Dazu Head Coach Jürgen Lengling: „Wir haben Spiele von der GFLJ über die Regionalligen bis hin zu den Oberligen gesehen. Dabei sind uns auch in den unteren Ligen viele Spieler aufgefallen, die viel Potential haben. Wir haben in der Zeit auch mit vielen Spielern, Eltern und Coaches gesprochen. Insgesamt war die Scouting-Maßnahme, die wir zum ersten Mal so intensiv durchgeführt haben, mehr als erfolgreich.“

Das Try Out „Rheinland“ (26. August in Bonn) ist mit knapp 100 Anmeldungen schon gut gefüllt, für das Try Out „Westfalen“ (2. September in Iserlohn) gibt es knapp 40 Anmeldungen. Hier sind besonders die Spieler der Jahrgänge 2001 und 2002 im Ruhrgebiet und in Westfalen angesprochen sich bis zum Anmeldeschluss am 19. August anzumelden. An welchem Try Out man letztlich teilnimmt, ist aber unerheblich.

Die Verantwortlichen der U17 GreenMachine um Sportdirektor Andreas Kegelmann und Head Coach Jürgen Lengling haben wieder ein tolles Angebot als Vorbereitung auf das Jugendländerturnier zusammengestellt. Nach den beiden Try Outs wird der 75er-Kader bestimmt, der sich am 22. und 23. September in Hückeswagen zum ersten Camp trifft. Aus diesen 75 Athleten werden dann wiederum die 60 ausgesucht, die zum Camp am 6. und 7. Oktober nach Bocholt eingeladen werden.

Vom 12. bis zum 18. Oktober fährt dann der finale 50er-Kader ins Trainingscamp nach Rovinj in Kroatien, um sich unter der Mittelmeersonne den letzten Schliff für das Jugendländerturnier zu holen, dass in diesem Jahr am 27. und 28. Oktober in Oldenburg stattfinden wird.

Die GreenMachine wird dabei unter nahezu professionellen Bedingungen trainieren. Erfahrene Coaches für jede Positionsgruppe, Filmmaterial von jeder Trainingsmaßnahme und eine erfahrene medizinische Abteilung mit Verbandsarzt Dr. Ulrich Grünwald mit zwei Physiotherapeuten, die ebenfalls bei jeder Maßnahme dabei sind.

Jetzt schnell zu den Try Outs anmelden und dabei sein!

Auch Walk On Coaches, besonders für die Positionen QB und RB, können sich noch für die Teilnahme an den Try Outs anmelden.

 

Auswahlmannschaften

German Bowl XL

Trainerfortbildung 2019

Wir sind Football!

Kampagne

AFCV NRW Social Media

AFCV NRW auf FacebookAFCV NRW auf TwitterNewsletter abonieren

Sportangebot im AFCV NRW

Cheerleading

Cheerleading in NRW - Der Film

American Football

Football in NRW - Der Film

Flag Football

Flagfootball in NRW - Der Film

PräsidiumPräsident: Peter Springwald
Vizepräsidentin: Mechthild Süper
Sportdirektor: Andreas Kegelmann
Breitensportdirektor: Horst Fernbacher
Schatzmeister: Michael Schmidt
Pressesprecher: Andreas Heinen
Kontaktdaten T: +49 2365 503770
M: +49 1523 4102622
F: +49 2365 202066
kontakt@afcvnrw.de
www.afcvnrw.de
GeschäftsstelleHalterner Str. 193
45770 Marl
NRW Deutschland
Ansprechpartnerin:
Michaela Henrich
Christiane Groß
Mi 17:30-20:00
Sa 09:00-11:00