Jugend

U14 für 2010

In 2010 gibt es erstmalig einige gravierende Änderungen in der Einteilung und Zulassung zum Spielbetrieb der U14 Teams geben.

Folgende wichtige Punkte ändern sich in 2010:

1.    Es wird ein Spielbetrieb für eine U14 Leistungsklasse eingerichtet.

  • Die Leistungsklasse spielt um eine NRW Meisterschaft.
  • Die Leistungsklasse spielt 4 X 9 Minuten
  • Coaches sind auf dem Spielfeld nicht mehr gestattet in der Leistungsklasse

    Weiterlesen: U14 für 2010

 

Ein U für NRW

Das man in NRW gern neue Wege beschreitet und hierbei auch in Deutschland das Marschtempo vorgibt, dass ist man gewohnt. Jetzt aber hat der AFVC-NRW in der letzten Sitzung des Verbands Spielausschusses beschlossen auch an der allgemeinen Terminologie im Bereich der Einteilung der Jugendteams zu arbeiten. Die Änderungen der Bezeichnungen sind allgemein verständlicher und entsprechen den momentanen Gegebenheiten.

In NRW wird verstärkt daran gearbeitet neben einer altersgerechten Einteilung auch eine schlüssige Gewichtseinteilung zu entwickeln um in Zukunft ein problemloses und leistungsorientiertes Spielen in allen Altersklassen zu garantieren.

Ab sofort wird nicht mehr die vormals genutzte Einteilung in Form von Buchstaben praktiziert sondern es wird mit dem U für "unter" gearbeitet.

Weiterlesen: Ein U für NRW

   

U12 – Tacklefootball kommt in 2010

Wie durch den Vizepräsidenten des AFV-NRW, Boris Ahlers, schon auf der Jahreshauptversammlung verkündet wurde, hat das AFV-NRW Präsidium sich entschieden in 2010 erstmalig einen U12 Tackle Football Test Spielbetrieb einzurichten. Sozusagen unter der Glasglocke sollen hier weitere Erkenntnisse gewonnen werden die den Tacklefootball auch für die jüngsten ermöglichen sollen. Verstärkt wird hier daran gearbeitet ein Konzept zu entwickeln, welches sinnvollen Football auch in jüngsten Jahrgängen und körperlich wachsenden Phasen zu erlauben. Vier Teams, (Cologne Crocodiles, Aces Hamm, Langenfeld Longhorns, Düsseldorf Panther) gehen hier an den Start und haben die Genehmigung des AFV-NRW erhalten am Spielbetrieb in 2010 teilzunehmen.

Ein gültiges Regelwerk wurde erarbeitet und am vergangenen Mittwoch erklärt. Das Regelwerk wird sich im ersten Jahr stark am Regelwerk des 5 vs 5 Flagfootballs orientieren und unterliegt besonderen Erfordernissen an die Trainercrew. Es wurde ausdrücklich darauf verwiesen, dass gerade im Testspielbetrieb auch jederzeit das Regelwerk modifiziert werden kann. Nach den Sommerferien soll die Liga starten mit viere Gruppenspieltagen. Jungen und Mädchen der Jahrgänge 1998 bis 2002 sind zugelassen. Das Regelwerk befindet sich als Download auf der Website des AFV-NRW.

   

Ausführlicher Spielbericht Baden-Württemberg Lions gegen NRW Green Machine

Touch Down

Gegen Mitternacht verließen die ersten Spieler aus Paderborn und Bielefeld ihre Heimat um zum Treffpunkt für die Busreise nach Holzgerlingen zu gelangen. Etwa 4 Stunden später waren die ca 60 Spieler, Coaches und Betreuer eingesammelt und machten sich auf in Richtung Holzgerlingen.

Entgegen aller Ratschläge der Coaches wurde auf dem Hinweg leider nicht wirklich viel geschlafen, was sich auf die Konzentration im Spiel auswirken sollte. Das Betreuerteam versuchte alles, um die Spieler möglichst fit in Holzgerlingen ankommen zu lassen. Eine Stunde vor dem Ziel wurde eine Autobahnraststätte kurzfristig zum Trainingsplatz umgewandelt um die Spieler schon mal ein wenig auf Betriebstemperatur kommen zu lassen. Nach einem von der Familie Form vorbereiteten Frühstück und der Vergabe der Jerseys ging es dann auf die letzte Etappe. Nach einer Gesamtreisedauer von nahezu 12 Stunden für einige Spieler erreichte das Team den Platz in Holzgerlingen und bereitete sich auf das Spiel vor.

Weiterlesen: Ausführlicher Spielbericht Baden-Württemberg Lions gegen NRW Green Machine

   

U16 Auswahl verliert in BaWü mit 19:28

Die Vertretung NRWs verliert in einem harten und spannenden Spiel gegen die Auswahl der Baden-Württemberg Lions. Nach hartem Fight reichten die Punkte von Marius Pohle (6), Jerome Vollborn (6), Niklas Eggeling (6) und Sven Bordihn (1) nicht aus, um die starken Gastgeber zu besiegen.

Offense MVP wurde Marius Pohle, Defense MVP wurde Pascal Gräber.

Ein ausführlicher Bericht folgt.

   

Seite 76 von 77

40 Jahre AFCV NRW

Ligeneinteilung (Stand: 29.02.2020)

Auswahlmannschaften

Football Deutschland

Kampagne

AFCV NRW Social Media

AFCV NRW auf FacebookAFCV NRW auf TwitterNewsletter abonieren

Sportangebot im AFCV NRW

Cheerleading

Cheerleading in NRW - Der Film

American Football

Football in NRW - Der Film

Flag Football

Flagfootball in NRW - Der Film

PräsidiumPräsident: Peter Springwald
Vizepräsidentin: Mechthild Süper
Sportdirektor: Andreas Kegelmann
Breitensportdirektor: Horst Fernbacher
Schatzmeister: Michael Schmidt
Pressesprecher: Andreas Heinen
Kontaktdaten T: +49 2365 503770
M: +49 1523 4102622
F: +49 2365 202066
kontakt@afcvnrw.de
www.afcvnrw.de
GeschäftsstelleHalterner Str. 193
45770 Marl
NRW Deutschland
Ansprechpartnerin:
Michaela Henrich
Christiane Groß
Mi 17:30-20:00
Sa 09:00-11:00