NRW hat gemeldet

Pünktlich zum 15. Dezember lagen dem AFV-NRW die Meldungen aller Vereine für den Ligabetrieb 2010 vor. Das ist in zweierlei Hinsicht ein echter Rekord, musste man sonst zu diesem Zeitpunkt etwaigen Meldungen noch nachlaufen, so lagen diese nun komplett vor und zum Zweiten wurde wieder ein Rekord aufgestellt. 126 Mannschaften beabsichtigen 2010 in den footballerischen Spielbetrieb zu gehen. Davon sind 2/3 Jugendteams und der Rest sind Seniorteams.

Weiterlesen: NRW hat gemeldet

 

Rasante Entwicklung im Jugendfootball

www.leistungsdiagnostik.de unterstützt den American Football und  Cheerleading Verband Nordrhein-Westfalen (AFCV NRW)

Dormagen, 16. Dezember 2009 – In den vergangenen beiden Jahren hat es vor allem im Jugendbereich des American Football Sports in Nordrhein-Westfalen einen starken Umbruch gegeben. Dabei spielt der Landesverband (AFCV NRW) eine Vorreiterrolle in Deutschland. Diese positive Entwicklung möchte leistungsdiagnostik.de aktiv unterstützen.

Die Football-Vereine in NRW verzeichnen momentan einen enormen Zulauf an Jugendlichen und Kindern. Einer der Gründe dafür ist die Neustrukturierung der Altersklassen im Juniorenfootball. Die frühere Regelung, bei der es lediglich die Altersgruppe der 14- bis 19-Jährigen gab, sorgte aufgrund der teils enormen körperlichen Unterschiede der Spieler für ein Ungleichgewicht auf dem Spielfeld. Seit 2009 gibt es nun eine Altersklassenregelung, die sich bereits in anderen Sportarten bewährt hat. Die Einteilung in eine A-, B-, C- und D-Jugend sorgt für mehr Chancengleichheit auf dem Footballfeld.

Weiterlesen: Rasante Entwicklung im Jugendfootball

 

Verband benötigt ein neues Logo

Hallo Sportfreunde, wir benötigen für unseren Verband ein neues Logo.

Nach unserer Namensergänzung in AFCV/NRW ist es erforderlich, ein neues Logo zu entwerfen. Aus diesem Grunde schreiben wir hiermit einen Wettbewerb aus.

Wir suchen ein neues Logo, das Football und Cheerleading gerecht wird - bitte bedenkt, dass es recht einfach gehalten werden soll, da es auf Briefbögen, Plakaten, Verbandsbekleidung, Spieltrikots, AllStar Outfit, etc. verwendet werden soll - eine Nutzung in schwarz/weiss ist ebenfalls wichtig.

Vorschläge und Entwürfe erbitten  wir bis zum 31. Januar 2010.

Der Schöpfer des des neuen Verbandslogos winken 4 Eintrittskarten zum Länderspiel Deutschland/Japan am 24. April in der Düsseldorfer Esprit-Arena und 4 Eintrittskarten zu den Landescheerleadermeisterschaften am 21. Februar in Oberhausen.

Auf geht's!

   

8 neue C-Coaches in NRW

Heute legten acht Trainer ihre Prüfung mit Erfolg zum lizensiert C-Trainer ab. "Wir freuen uns, das die Vereine wert auf qualifizierte Trainer legen und den Weg der qualifizierten Ausbildung in ihren Vereien und für ihre Squads mit gehen", so die Lehrwärtin Britta Stellinger. Der Tag heute war ein voller Erfolg für die Cheerleader in NRW, mit dem Bestehen unser Teilnehmer holen wir 15 Jahre Versäumniss auf. NRW darf erst seit 2007 den lizenzierten C-Trainer im Cheerleading ausbilden.

Vielen Dank an alle Referenten und an den Prüfungsausschuß (Cheer/Dance)

 

U12 – Tacklefootball kommt in 2010

Wie durch den Vizepräsidenten des AFV-NRW, Boris Ahlers, schon auf der Jahreshauptversammlung verkündet wurde, hat das AFV-NRW Präsidium sich entschieden in 2010 erstmalig einen U12 Tackle Football Test Spielbetrieb einzurichten. Sozusagen unter der Glasglocke sollen hier weitere Erkenntnisse gewonnen werden die den Tacklefootball auch für die jüngsten ermöglichen sollen. Verstärkt wird hier daran gearbeitet ein Konzept zu entwickeln, welches sinnvollen Football auch in jüngsten Jahrgängen und körperlich wachsenden Phasen zu erlauben. Vier Teams, (Cologne Crocodiles, Aces Hamm, Langenfeld Longhorns, Düsseldorf Panther) gehen hier an den Start und haben die Genehmigung des AFV-NRW erhalten am Spielbetrieb in 2010 teilzunehmen.

Ein gültiges Regelwerk wurde erarbeitet und am vergangenen Mittwoch erklärt. Das Regelwerk wird sich im ersten Jahr stark am Regelwerk des 5 vs 5 Flagfootballs orientieren und unterliegt besonderen Erfordernissen an die Trainercrew. Es wurde ausdrücklich darauf verwiesen, dass gerade im Testspielbetrieb auch jederzeit das Regelwerk modifiziert werden kann. Nach den Sommerferien soll die Liga starten mit viere Gruppenspieltagen. Jungen und Mädchen der Jahrgänge 1998 bis 2002 sind zugelassen. Das Regelwerk befindet sich als Download auf der Website des AFV-NRW.

   

Neuer Headcoach NRW All Stars

Wir freuen uns Jessica Buse als "neuen" Headcoach für die NRW AllStars gewinnen zu können. Jessica trainierte Jahre das Junior Team der Dormund Gaints, mit den Mädels war sie mehrfache Landesmeisterin.

Jessica gehört zu den Mitbegründern der NRW AllStars, und war die letzten zweimal erheblich am Sieg der German Spririt Trophy beteiligt.

Wir wünschen Jessica viel Grüß und Erfolg in ihrer neuen Aufgabe als Headcoach

 

Ausführlicher Spielbericht Baden-Württemberg Lions gegen NRW Green Machine

Touch Down

Gegen Mitternacht verließen die ersten Spieler aus Paderborn und Bielefeld ihre Heimat um zum Treffpunkt für die Busreise nach Holzgerlingen zu gelangen. Etwa 4 Stunden später waren die ca 60 Spieler, Coaches und Betreuer eingesammelt und machten sich auf in Richtung Holzgerlingen.

Entgegen aller Ratschläge der Coaches wurde auf dem Hinweg leider nicht wirklich viel geschlafen, was sich auf die Konzentration im Spiel auswirken sollte. Das Betreuerteam versuchte alles, um die Spieler möglichst fit in Holzgerlingen ankommen zu lassen. Eine Stunde vor dem Ziel wurde eine Autobahnraststätte kurzfristig zum Trainingsplatz umgewandelt um die Spieler schon mal ein wenig auf Betriebstemperatur kommen zu lassen. Nach einem von der Familie Form vorbereiteten Frühstück und der Vergabe der Jerseys ging es dann auf die letzte Etappe. Nach einer Gesamtreisedauer von nahezu 12 Stunden für einige Spieler erreichte das Team den Platz in Holzgerlingen und bereitete sich auf das Spiel vor.

Weiterlesen: Ausführlicher Spielbericht Baden-Württemberg Lions gegen NRW Green Machine

   

U16 Auswahl verliert in BaWü mit 19:28

Die Vertretung NRWs verliert in einem harten und spannenden Spiel gegen die Auswahl der Baden-Württemberg Lions. Nach hartem Fight reichten die Punkte von Marius Pohle (6), Jerome Vollborn (6), Niklas Eggeling (6) und Sven Bordihn (1) nicht aus, um die starken Gastgeber zu besiegen.

Offense MVP wurde Marius Pohle, Defense MVP wurde Pascal Gräber.

Ein ausführlicher Bericht folgt.

 

Sandra Jessner wird 1. Stellvertreterin

Sandra Jessner

Nach dem letzten Landes-Cheerleader-Tag konnte der Cheerleader-Ausschuß die Lücke, die Angie Trottenberg hinterließ, schließen. Die neue 1.Stellverteterin ist Sandra Jessner von den Wuppertal Greyhounds.

Sandra ist mit Leib und Seele Cheerleader, wechselte von CLL zu den Greyhounds um in unserem Verband zu bleiben. Sie war zwei Jahre aktives Mitglied und Team-Captain der NRW AllStars. Unter ihrer Führung als Team-Captain gewannen die NRW AllStars zweimal in folge die German Spirit Trophy.

An dieser Stelle willkommen an Bord und viel Grüß und Geschick bei Deiner Verbandsarbeit.

   

Seite 103 von 105

anstehende Termine

Auswahlmannschaften

German Bowl XL

Trainerfortbildung 2019

Wir sind Football!

Kampagne

interner Bereich

AFCV NRW Social Media

AFCV NRW auf FacebookAFCV NRW auf TwitterNewsletter abonieren

Sportangebot im AFCV NRW

Cheerleading

Cheerleading in NRW - Der Film

American Football

Football in NRW - Der Film

Flag Football

Flagfootball in NRW - Der Film

PräsidiumPräsident: Peter Springwald
Vizepräsidentin: Mechthild Süper
Sportdirektor: Andreas Kegelmann
Breitensportdirektor: Horst Fernbacher
Schatzmeister: Michael Schmidt
Pressesprecher: Andreas Heinen
Kontaktdaten T: +49 2365 503770
M: +49 1523 4102622
F: +49 2365 202066
kontakt@afcvnrw.de
www.afcvnrw.de
GeschäftsstelleHalterner Str. 193
45770 Marl
NRW Deutschland
Ansprechpartnerin:
Michaela Henrich
Christiane Groß
Mi 17:30-20:00
Sa 09:00-11:00