Bundesversammlung stellt Weichen für Zukunft

Große Harmonie und große Herausforderungen

Die Bundesversammlung, das höchste Beschlussorgan des American Football Verbandes Deutschland e. V., tagte am 27. Februar 2010 in Frankfurt am Main.

Die Delegierten der inzwischen 13 Landesverbände nahmen den Rechenschaftsbericht von Präsidium und Gesamtvorstand entgegen und erteilten einstimmig Entlastung für das abgelaufene Geschäftsjahr. Ebenfalls einstimmig wurde der Finanzplan für 2011 verabschiedet, der ein Haushaltsvolumen von 628.000 EUR vorsieht.

Einen besonderen Schwerpunkt der Arbeit des AFVD ist derzeit die Abwicklung zahlreicher Großveranstaltungen, die es in dieser Dichte bislang noch in keinem Land im American Football und Cheerleading Sport gegeben hat:

Weiterlesen: Bundesversammlung stellt Weichen für Zukunft

 

Football Auswahlteam der U19 Ladies – Trainingsauftakt in Hamm

Den Schlachtruf  „1 – 2 – 3 Greenmachine“ ließen für 2010 erstmals die U19 Ladiesauswahl des American Footballverbandes NRW am vergangenen Samstag in der Sporthalle der Konrad Adenauer Realschule in Hamm erschallen. Dort traf sich das Team um den Fahrplan für 2010 festzulegen und um ein erstes Training abzuhalten.  21 Mädchen aus ganz NRW waren gekommen um sich sportlich fortzubilden um an die  Erfolge des Jahres 2010 anzuknüpfen. Dort konnte das Team nämlich in seinem ersten Spiel gegen eine Rheinland-Pfalz Auswahl einen grandiosen Sieg einfahren. 

Weiterlesen: Football Auswahlteam der U19 Ladies – Trainingsauftakt in Hamm

 

Aufruf zum Auswahltraining LADIES U19

Am 20. Februar ist es soweit, dann nimmt als erstes Auswahllteam der AFCV-NRW Greenmachine die U19 Ladiesauswahl ihren Trainingsbetrieb auf.

Das erste Training ist ein Hallentraining und wird in Hamm abgehalten.

Um 9.00 Uhr startet das Team in der Sporthalle:

Konrad-Adenauer-Realschule Hamm
Heideweg 4
59069 Hamm

Geplant ist ein erstes Training auf der Basis der Talentförderung. Es gibt hier keine Auswahlcamps sondern Camps die dazu dienen sollen, Talente zu fördern und Basics zu vermitteln.

Besonderen Wert legt man deshalb auf ein regelmäßiges Training über das Jahr verteilt. Es wird nicht nur eventbezogen für z.B. ein Spiel trainiert, sondern es wird ein Team permanent aufgebaut. Deshalb ist es auch durchaus Sinn bringend wenn absolute Newcomer am Training teilnehmen.

Weiterlesen: Aufruf zum Auswahltraining LADIES U19

   

Ein U für NRW

Das man in NRW gern neue Wege beschreitet und hierbei auch in Deutschland das Marschtempo vorgibt, dass ist man gewohnt. Jetzt aber hat der AFVC-NRW in der letzten Sitzung des Verbands Spielausschusses beschlossen auch an der allgemeinen Terminologie im Bereich der Einteilung der Jugendteams zu arbeiten. Die Änderungen der Bezeichnungen sind allgemein verständlicher und entsprechen den momentanen Gegebenheiten.

In NRW wird verstärkt daran gearbeitet neben einer altersgerechten Einteilung auch eine schlüssige Gewichtseinteilung zu entwickeln um in Zukunft ein problemloses und leistungsorientiertes Spielen in allen Altersklassen zu garantieren.

Ab sofort wird nicht mehr die vormals genutzte Einteilung in Form von Buchstaben praktiziert sondern es wird mit dem U für "unter" gearbeitet.

Weiterlesen: Ein U für NRW

 

AFCVNRW macht seine Hausaufgaben!

Neben dem Umzug in die neue Geschäftsstelle (hübsch geworden) und der Mammutaufgabe für 120 Mannschaften einen geregelten Spielbetrieb zu organisieren, arbeitet der Verband aber auch an der Weiterentwicklung im Bereich Leistungssport. Hier wurde kürzlich die Organisation des Leistungssports des AFCVNRW als Strukturplan ausgearbeitet und an den LSB überreicht.

Dieses, die Erfolge der letzten Jahre und die Aktionen im Bereich der Greenmachine haben dazu geführt das der AFCVNRW nun aus der Basisförderung in die Anschlußförderung aufgestiegen ist. Das bedeutet, dass wir neben der höheren finanziellen Förderung für den Leistungssport nun auch Zugang zu anderen Leistungsförderungen haben. Dazu gehört z.b. dass wir nun Spielern der NRW-Auswahl zugang zu den Elite-Sportschulen des Landes verschaffen könnten.  Weiterhin wird der Weg hin zur Unterstützung bei der Einstellung von Voll-, oder Teilzeitlandestrainern geebnet.

Weiterlesen: AFCVNRW macht seine Hausaufgaben!

   

Der AFCV NRW in neuen Räumen

Es ist soweit – zum 30. Januar zieht die Geschäftsstelle unseres Verbandes in neue Räume.

Halterner Str. 193 – 45770 Marl-Sinsen

Die alten Räume platzten aus allen Nähten. Was 2006 noch ausreichend war bei 3800 Mitgliedern in 39 Vereinen und einer einzigen Auswahlmannschaft, ist nicht mehr zeitgemäß.

Mit einem Schiedsrichterlehrgang am 23./24. Januar für die B-Lizenz wird die alte Geschäftsstelle geschlossen.

Auf mehr als 200m² wird am neuen Ort Platz geschaffen für die Betreuung von über 8000 Mitgliedern und mehr als 50 Vereinen. Mittlerweile unterhalten wir 8 Auswahlmannschaften und alle satzungsgemäßen Ausschüsse brauchen ein Dach über dem Kopf.

Weiterlesen: Der AFCV NRW in neuen Räumen

 

U19 Damenauswahl startet in das Jahr 2010

Schon am 20. Februar heißt es wieder für alle NRW Football Mädels im Alter von 13 bis 19 wieder "Greenmachine-Time". Dann nämlich schon startet das erste Training der im letzten Jahr gegründeten Auswahl in Hamm. Der Jahreszeit angemessen als Hallentraining. Auch in 2010 will die Mädchen Auswahl an die guten Leistungen des vergangenen Jahres anschließen und deshalb schon frühzeitig mit der Sichtung des Kaders und einer laufenden Ausbildung beginnen. Wir wollen uns nicht mehr nur Event bezogen vorbereiten, wie etwa für ein einzelnes Spiel, erklärt Headcoach Tony Wolff, sondern wir wollen das ganze Jahr über unsere Spielerinnen betreuen und das Team formen und den Spielerinnen die oftmals aus den U14 und U16 Teams kommen einfach den reinen Frauenfootball näher bringen.

Weiterlesen: U19 Damenauswahl startet in das Jahr 2010

   

NRW hat gemeldet

Pünktlich zum 15. Dezember lagen dem AFV-NRW die Meldungen aller Vereine für den Ligabetrieb 2010 vor. Das ist in zweierlei Hinsicht ein echter Rekord, musste man sonst zu diesem Zeitpunkt etwaigen Meldungen noch nachlaufen, so lagen diese nun komplett vor und zum Zweiten wurde wieder ein Rekord aufgestellt. 126 Mannschaften beabsichtigen 2010 in den footballerischen Spielbetrieb zu gehen. Davon sind 2/3 Jugendteams und der Rest sind Seniorteams.

Weiterlesen: NRW hat gemeldet

 

Rasante Entwicklung im Jugendfootball

www.leistungsdiagnostik.de unterstützt den American Football und  Cheerleading Verband Nordrhein-Westfalen (AFCV NRW)

Dormagen, 16. Dezember 2009 – In den vergangenen beiden Jahren hat es vor allem im Jugendbereich des American Football Sports in Nordrhein-Westfalen einen starken Umbruch gegeben. Dabei spielt der Landesverband (AFCV NRW) eine Vorreiterrolle in Deutschland. Diese positive Entwicklung möchte leistungsdiagnostik.de aktiv unterstützen.

Die Football-Vereine in NRW verzeichnen momentan einen enormen Zulauf an Jugendlichen und Kindern. Einer der Gründe dafür ist die Neustrukturierung der Altersklassen im Juniorenfootball. Die frühere Regelung, bei der es lediglich die Altersgruppe der 14- bis 19-Jährigen gab, sorgte aufgrund der teils enormen körperlichen Unterschiede der Spieler für ein Ungleichgewicht auf dem Spielfeld. Seit 2009 gibt es nun eine Altersklassenregelung, die sich bereits in anderen Sportarten bewährt hat. Die Einteilung in eine A-, B-, C- und D-Jugend sorgt für mehr Chancengleichheit auf dem Footballfeld.

Weiterlesen: Rasante Entwicklung im Jugendfootball

   

Seite 100 von 103

anstehende Termine

Auswahlmannschaften

German Bowl XL

Wir sind Football!

Kampagne

interner Bereich

AFCV NRW Social Media

AFCV NRW auf FacebookAFCV NRW auf TwitterNewsletter abonieren

Sportangebot im AFCV NRW

Cheerleading

Cheerleading in NRW - Der Film

American Football

Football in NRW - Der Film

Flag Football

Flagfootball in NRW - Der Film

PräsidiumPräsident: Peter Springwald
Vizepräsidentin: Mechthild Süper
Sportdirektor: Andreas Kegelmann
Breitensportdirektor: Horst Fernbacher
Schatzmeister: Michael Schmidt
Pressesprecher: Andreas Heinen
Kontaktdaten T: +49 2365 503770
M: +49 1523 4102622
F: +49 2365 202066
kontakt@afcvnrw.de
www.afcvnrw.de
GeschäftsstelleHalterner Str. 193
45770 Marl
NRW Deutschland
Ansprechpartnerin:
Michaela Henrich
Christiane Groß
Mi 17:30-20:00
Sa 09:00-11:00