480 Teilnehmer treffen sich zur 18.CLM 2009 und German Cheer Open.

Vor ausverkauftem Haus konnte eine „neue“ Kooperation ihr Debüt um 13.00 Uhr erleben. Zum erstenmal fanden unter einem Dach zeitgleich zwei Veranstaltungen statt – die German Cheer Open, die bundesweit ausgeschrieben wurde und unsere alljährig wiederkehrende Landesmeisterschaft. Viele Teams nahmen die Chance wahr und starteten auf beiden Meisterschaften. Für die NRW Teams war dies auch die Möglichkeit das neue Regelwerk umzusetzen, dies zeigte sich auch gleich in den Bewertungen der Jury, die hier auch gleich die Leistungen der Teams bewerten und analysieren konnte.

Höhepunkt, wonach alle Cheerleader fieberten, war die Preisverleihung. Hier konnten Präsident Peter Springwald und Angie Trottenberg neun Landesmeister küren.

Für die NRW Cheerleader war die Willy-Jürissen-Halle ein gelungener Probelauf für die kommende 19.CLM im Februar 2010.

Wir gratulieren allen Teilnehmer für ihr Abschneiden auf der CLM-GCO.

Danke an Alle, die zum Gelingen unserer Meisterschaften beigetragen haben.

Besonderer Dank geht an die freiwilligen Aufbauhelfer der Duisburg Dockers, die Durchführungshelfer der Dortmund Giants und ganz besonderen Dank an die Aufräumhelfer der Dortmunder Silver Company, ohne eure Hilfe wäre diese Veranstaltung nicht zu stemmen gewesen.

 

U12 und U14 sind startklar für Wien

Auch das vorletzte Training in Köln war noch mal ein riesiger Erfolg für die beiden Auswahlteams der U12 und U14 Mannschaften des AFV-NRW. Konnte man sich doch über zwei vollzählige hoch motivierte Spielerkader freuen, die im Schatten des Rhein Energie Stadion trainierten. Aus ganz NRW waren wieder Eltern mit ihren Kids angereist um dabei zu sein wenn am 13. November erstmals ein Team aus NRW nach Österreich reist um dort gegen eine Auswahlmannschaft der Wiener anzutreten.

"Mit Sicherheit imposant war auch wieder was die jungen Footballer gestern gezeigt haben", erklärt der Vizepräsident des AFV-NRW, Boris Ahlers, der das Training besuchte. "Eindrucksvoll, mit wie viel Power und Professionalität da zu Werke gegangen wird."

Weiterlesen: U12 und U14 sind startklar für Wien

 

Alle 3 Trainerassistentenlehrgänge für 2009/10 ausgebucht

Nachdem die ersten zwei geplanten Lehrgänge zum Trainerassistent Ende Juli 2009 ausgebucht waren, entschied sich der AFV-NRW kurzfristig noch einen dritten Lehrgang für Februar/März 2010 anzubieten. Auch dieser ist bereits, noch vor Beginn des 1. Lehrgangs, ausgebucht. Dies zeigt wieder einmal, wie groß die Nachfrage nach Ausbildung im Coaching Business in NRW ist.

Wie bereits im Vorjahr beschrieben, dient der Lehrgang dazu die Teilnehmer auf die weiteren Lehrgänge vorzubereiten. Der Lehrgang zum Trainerassistent ist Grundvoraussetzung zur Teilnahme am C-Lizenzlehrgang. Aber auch für Neueinsteiger ins Coaching ist dieser Lehrgang ein optimales Medium sich auf ihre Aufgaben im Verein vorzubereiten.

Weiterlesen: Alle 3 Trainerassistentenlehrgänge für 2009/10 ausgebucht

   

Die GreenMachine – die Auswahl der besten Jugendspieler aus ganz NRW siegt beim Heimturnier

Spieler aus 16 Mannschaften des AFVNRW bildeten 2009 den Spielerstamm der GreenMachine beim Heimturnier in Hamm. Das Rückrat bildeten die Spieler der GFLJ Teams Düsseldorf Panther, Langenfeld Longhorns und dem Finalisten des Jugendendspiels, Cologne Falcons. Aber ohne die Unterstützung der Spieler der Troisdorf Jets, Bielefeld Bulldogs, Niederrhein Thunderbirds und Remscheid Amboss wäre diese Mannschaft nicht vollständig. Doch vor allem die Vereine, die Spieler wieder oder zum ersten Mal dabei hatten, trugen zum hervorragenden Abschluss bei. Spieler der TFG Typhoons, Mönchengladbach Mavericks, Recklinghausen Chargers und Dortmund Giants zeigten die Leistungsdichte bis in die untersten Spielklassen in NRW. Das macht Lust auf mehr.

Weiterlesen: Die GreenMachine – die Auswahl der besten Jugendspieler aus ganz NRW siegt beim Heimturnier

 

Coaches Convention nimmt immer mehr Gestalt an.

Mit Vincent Miraval (Frankreich), Tariq Ayup ( England) werden bei der Coaches Convention am 12+13.12.2009, 2 Bundestrainer Europäischer Football Teams referieren.

Mit Thomas Breddermann, Lee Rowland und Martin Kocian werden gleich 3  Coaches des Deutschen Meisters Berlin Adler in Hamm ihr Wissen mit den Teilnehmern der 3. Coaches Convention teilen.

Weitere Hochkaräter sind Peter Springwald, der AFVD Vizepräsident und Sascha AlAgha von den Düsseldorf Panthern.

Weiterlesen: Coaches Convention nimmt immer mehr Gestalt an.

   

Lehrgang zum Trainerassistenten

Der von Jean-Marc Tappy durchgeführte Lehrgang zum Trainerassistenten ist bereits zu 70% ausgebucht. Wer hier noch einsteigen will muss sich sputen. Auch für den Trainer-C Lehrgang sind nicht mehr viele Stellen offen.

In Zusammenarbeit mit dem AFVD können wir wieder einen B-Lizenzlehrgang in NRW anbieten. Termin und Preis werden gerade geplant, und rechtzeitig bekanntgegeben, wenn sich genug Interessenten finden. Auch zur Verlängerung der B-Lizenzen könnte dieser Kurs genutzt werden. Auch hier zählt die Reihenfolge der Anmeldung.

Bei Fragen zu diesen News:

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Allen einen schönen Sommer, und schöne Ferien!

 

Lippebowl V. – Spielplan ist raus

Am 28. und 29. März ist es wieder soweit also in kaum mehr als in vier Wochen wird der Lippebowl zum fünften Male ausgetragen. Als größtes Pre-Season Jugendfootball Event in Deutschland wird der Lippebowl auch in diesem Jahr sicherlich wieder viele interessierte Zuschauer in das Hammer Jahnstadion locken.

Neben dem Stadion mit seinen zweitausend Sitzplätzen wird auf zwei weiteren angrenzenden Sportplätzen gespielt. Neun A-Jugend Football Teams stehen diesmal im Wettkampf, dabei kommen acht Teams aus NRW und eines aus Baden–Würtemberg. Recklinghausen Chargers, Aces Hamm, Münster Mammuts, Aachen Vampires, Düsseldorf Typhoons, Bochum Cadets, Troisdorf Jets, Wuppertal Greyhounds und Holzgerlingen Twister sind am Start. Erstmals läuft parallel zum A-Jugendturnier ein kleines C-Jugendturnier mit drei Teams. Die Gastgeber, die Aces, die Cologne Crocodiles und die Gelsenkirchen Devils werden dann auch den Lippebowl nutzen um sich auf den Spielbetrieb 2009 einzustimmen.

Weiterlesen: Lippebowl V. – Spielplan ist raus

   

Erste Hilfe / Tape-Lehrgang im AFVNRW in Marl

Uns ist es gelungen Doktor Ulrich Grünwald und Physio Silke Kreutz für den Erste Hilfe- / Tape-Lehrgang zu gewinnen.

Beide sind u.a. im Staff der Deutschen Jugend Nationalmannschaft tätig und kennen sich mit der Materie American Football bestens aus. Sowohl Ulrich Grünwald als auch Silke Kreutz sind mit der Sportart seit mehreren Jahren verbunden und werden anhand unserer Sportart den Lehrgang gestallten.

Es sei hier nochmals darauf hingewiesen, dass insbesondere der Erste Hilfe Kurs für die C-Lizenz Anwärter unbedingt als Nachweis erforderlich ist.

Am letzten März Wochenende (28. und 29.03.2009 / 20 UE) wird der Lehrgang in der Geschäftsstelle des AFVNRW in Marl statt finden (Beginn ist jeweils 09.00 Uhr).

Die Teilnahmekosten betragen € 40,-. Die Teilnehmerzahl ist auf 16 Teilnehmer begrenzt.

Da jetzt schon einige Voranmeldungen vorliegen, möchten wir auch hier nochmals darauf hinweisen, dass der Geldeingang zählt und nicht die Online-Anmeldung!

Anmeldungen zum Lehrgang, bzw. Fragen dazu bitte an:

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

NCAA Headcoach kommt nach NRW

Große Aufregung beim AFVNRW.

Mike Price, Headcoach der University Texas El-Paso (NCAA Div.1), hatte kurzentschlossen sein Kommen angesagt, um in NRW eine Clinic mit seinen beiden Koordinatoren durchzuführen. Kurzfristig konnte der Sportpark Niederheid in Düsseldorf als Ausrichtungsort gewonnen werden. So wird also am 14+15.02.2008 die Clinic mit Headcoach Mike Price; seinem Defensive Coordinator Osia Lewis sowie mit dem Offensive Coorrdinator Aaron Price durchgeführt werden.

Am Inhalt der Clinic wird noch gearbeitet. Ein Teil der Clinic wird es sein den US-Coaches bei der Arbeit mit OL und DL zuzusehen. Interessierte Spieler, die im Linebereich evtl. mal an ein College wechseln möchten können sich bei Sportdirektor Andreas Kegelmann melden.

Weiterlesen: NCAA Headcoach kommt nach NRW

   

Seite 125 von 126

anstehende Termine

40 Jahre AFCV NRW

Ligeneinteilung (Stand: 09.02.2020)

Auswahlmannschaften

Football Deutschland

Kampagne

interner Bereich

AFCV NRW Social Media

AFCV NRW auf FacebookAFCV NRW auf TwitterNewsletter abonieren

Sportangebot im AFCV NRW

Cheerleading

Cheerleading in NRW - Der Film

American Football

Football in NRW - Der Film

Flag Football

Flagfootball in NRW - Der Film

PräsidiumPräsident: Peter Springwald
Vizepräsidentin: Mechthild Süper
Sportdirektor: Andreas Kegelmann
Breitensportdirektor: Horst Fernbacher
Schatzmeister: Michael Schmidt
Pressesprecher: Andreas Heinen
Kontaktdaten T: +49 2365 503770
M: +49 1523 4102622
F: +49 2365 202066
kontakt@afcvnrw.de
www.afcvnrw.de
GeschäftsstelleHalterner Str. 193
45770 Marl
NRW Deutschland
Ansprechpartnerin:
Michaela Henrich
Christiane Groß
Mi 17:30-20:00
Sa 09:00-11:00